Volkshochschule

Bad Bramstedt

×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Verantwortung für starke Gefühle selbst übernehmen

Beginn:
20. Mai 2022, 18:30
Ende:
20. Mai 2022, 20:30
Anmelde​schluss:
zuletzt aktualisiert:
17. Jan 2022
Kurs-Nr.:
AE16.03
Treffer:
11302
Favorit:
0 Favorit
Preis:
10,00 EUR pro Platz
Ort:
VHS Bleeck 29
Gruppe:
keine Angabe
Level:
keine Angabe
Freie Plätze:
12
Trainer:
Datum Beginn Ende Dauer Raum
20. Mai 202218:3020:302 Std.VHS Bleeck 29

Beschreibung

Verantwortung für starke Gefühle selbst übernehmen-
Konstruktiver Umgang mit Ärger und Wut


Wir können Ärger und Wut vollständig und ohne Verletzung ausdrücken. Alle scheinbar negativen Gefühle weisen auf unerfüllte Bedürfnisse hin. Sie wirken als Schutz und können konstruktiv genutzt werden. Wir müssen sie nicht ablehnen, sondern können sie ins Positive umdeuten. Damit erweitern wir unsere Möglichkeiten, in Konflikten zu handeln und erproben selbst, wie wir Ärger und Wut die destruktiven Spitzen nehmen können.

Der lebendige Workshop fußt auf der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Dieser Kurs wird durchgeführt in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Bramstedt.

Mitglieder der VHS Bad Bramstedt e.V. zahlen 9,00 €.

 


Kategorie


bilder impressum
Kalender Kontakt Bilder Impressum Mitglied
werden

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.