Volkshochschule

Bad Bramstedt

FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Pressearbeit - leicht gemacht

Beginn:
16. Mai 2024, 19:00
Ende:
16. Mai 2024, 22:00
Anmelde​schluss:
zuletzt aktualisiert:
8. Jan 2024
Kurs-Nr.:
AI111.01
Treffer:
5739
Favorit:
0 Favorit
Preis:
Kostenfrei
Ort:
VHS, Bleeck 29
Gruppe:
keine Angabe
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Freie Plätze:
8
Trainer:

Beschreibung

Pressearbeit – leicht gemacht

Der Referent erlebt als Journalist bei seiner täglichen Pressearbeit immer wieder, dass sich Vereine, Firmen oder Institutionen oftmals schwertun, ihre „Botschaft“ bei den Medien anzubringen. Entweder haben sie sich auf den Pressetermin gar nicht oder nur unzureichend vorbereitet. Es existiert kein aussagefähiger Waschzettel, auf dem die Fakten der beabsichtigten Meldung zusammengestellt sind. Über das Fotomotiv, das ja den Sachverhalt visualisieren soll, hat man sich selten Gedanken gemacht. Statt einer Story, die sich hinter den meisten Geschehnissen verbirgt, soll platte Werbung verbreitet werden. Doch das kommt beim Leser selten an

Dabei gibt es Regeln für eine gute Pressearbeit, die gar nicht so schwer zu erlernen sind.

Dazu einige Beispiele:

  • Wer ist mein redaktioneller Ansprechpartner?
  • Was ist ein Waschzettel?
  • Die sieben „W“ einer Meldung
  • Wie verpacke ich meine Botschaft?
  • Warum ist das Foto so wichtig?

Der Referent Bernhard-Michael Domberg hat langjährige Erfahrungen, diese Regeln anschaulich zu vermitteln.

Sie erhalten am Schluss des Seminars eine Mappe, die Ihnen bei der praktischen Umsetzung Ihrer Pressearbeit nützlich sein wird.

Der Vortrag findet im Rahmen der Engagementstrategie Schleswig-Holstein „engagiert-in-SH“ statt und ist kostenfrei.

Um Anmeldung wird bis zum 08.05.2024 gebeten.

 

 

 

 


Diesen Kurs buchen: Pressearbeit - leicht gemacht

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Bitte erst einloggen.

Kategorie


bilder impressum
Kalender Kontakt Bilder Impressum Mitglied
werden

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.